Steuerungen

Steuerungen und Sensoren sind eine sinnvolle Ergänzung für Ihre motorbetriebenen Sonnenschutzanlagen. Die Ergänzung Ihrer Rolläden mit einer Steuerung, die sowohl zeitgesteuert, als auch sensorgesteuert ihren Dienst verrichtet, kann Anwesenheit simulieren und somit z.B. Einbrecher schon vom Versuch abhalten. Sonnen- oder Dämmerungssensoren in Verbindung mit Ihren Markisen, Rolläden, etc. können Ihnen helfen, nicht nur Sie und Ihr Raumklima, sondern auch Ihre Einrichtung, wie Teppiche oder Laminat- und Parkettböden vor Sonnenstrahlen zu schützen. Wind- und Regensensoren schützen Ihre Sonnenschutzanlagen vor Beschädigung durch Wettereinflüsse und das auch während Ihrer Abwesenheit. Mit Funksteuerungen läßt sich der Komfort noch erheblich steigern. Bedienen Sie doch einfach z.B. Ihre Markise oder Außenjalousie vom Sofa aus. Weiterer Vorteil der Funksteuerung ist die Kombinierbarkeit verschiedenster Sonnenschutzanlagen über eine Steuerung miteinander. So lassen sich z.B. Ihre Rolläden, Aussenraffstores und Gelenkarmmarkisen mit einem Knopfdruck bedienen und alles ohne dass Sie Ihren Lieblingsplatz verlassen müssen, um einen Rundgang zu unternehmen. Bedienkomfort, Einfachheit und Vielfalt sind die Merkmale, die die Steuerungskomponenten unserer Partner Elero und Rademacher auszeichnen.